Psychiatrische Sachverständige (Gutachter) in Tirol

Aus der parlamentarischen Anfragebeantwortung vom Justizminister vom Mai 2015 betreffend der Qualität (Gibt es bestimmte von Seiten der Justiz definierte Tests oder Begutachtungsmethoden, die jedenfalls vom Sachverstädnigen durchgeführt werden müssen, um von einer Begutachtung lege artis ausgehen zu können?) und Häufigkeit von Sachverständigen, sieht die Situation in Tirol folgendermaßen aus: siehe auch : Jeden Tag ein Gutachten

Für die psychiatrische Kriminaldiagnostik scheint unter den Top 5 (die am häufigsten herangezogen werden) für ganz Österreich auf:
Platz 2 Dr.med. Michaela Honeder, Kassenärztin der Tiroler Gebietskrankenkasse für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin in Innsbruck, und auf

Platz 4 Dr. med. univ. Claudia Deutner, Kassenärztin der Tiroler Gebietskrankenkasse für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin in Innsbruck.
In der Sachverständigenliste der Justiz aus dem Bereich LG Innsbruck für Psychiatrie sind derzeit aktuell (2015) aufgelistet:

         
Auckenthaler Andrea Dr.        
Bachler Herbert Dr.med.univ.        
Bausch Thomas Dr. med.        
Berger Anita Dr.        
Deutner Claudia Dr. med. univ.        
Friedrich Helga Dr.med.        
Gerstenbrand Franz Univ.Prof.DDr.        
Honeder Michaela Dr.med.        
Kramer-Reinstadler Karin Dr.        
Miller Carl Hermann Prim.Univ.Doz.Dr.        
Pohl Peter Univ.Doz.Dr.med.univ.        
Stahr Gerhard Dr.        
Zernig Gerald Ao.Univ.-Prof.Dr.med.  

Offensichtlich werden aber auch von den Gerichten nicht in der Liste der Justiz aufscheinende Psychiater bei Unterbringungsverfahren mit Therangezogen (Siehe Fall Dr.Peter Gurka BG Hall September 2014, oder Personen ohne Gutachten in den Maßnahmenvollzug und Forensik angehalten ( siehe Fall 15-jähriger Jugendlicher in Forensik bzw. http://www.tt.com/panorama/verbrechen/9722876-91/16-j%C3%A4hriger-bleibt-in--der-forensik.csp)