Niedergelassener Bereich

Im Bereiche der Behandlung nach dem Konzept eines multiprofessionellen Teams und einem multimodulalen Therapieeinsatz stehen in Tirol nur sehr wenige kassenärztliche Vertragspartner zur Verfügung.

Die meisten Leistungen müssen daher selbst bezahlt werden oder es gibt nur eine begrenzte Anzahl von PatientInnen, die auf Krankenschein eine Behandlung nach dem sogenannten Tiroler Modell erhalten.

In all anderen Fällen wird nur ein geringer Kostenanteil von ca. 21 Euro von der Krankenkasse rückerstattet.

Die Privathonorare betragen aber derzeit durchschnittliche von 80 Euro bis 150 Euro pro Einheit.